Kommt demnächst das Google Panda Update?

Rate this post

Erstmal möchten wir uns ent­schul­digen, dass der letzte Blog­ar­tikel nun schon wieder eine Weile her ist. Wie ihr viel­leicht mit­be­kommen habt, haben wir in den letzten Wochen unser Webseiten-Design über­ar­beitet und darum leider nicht aus­rei­chend Zeit für die wöchent­lichen Blog­ar­tikel gefunden. Wir hoffen, dass euch dafür das Ergebnis der Arbeit – unsere neue Webseite – gefällt. Dass wir lange keine Artikel mehr verfasst haben, wird sich ab dem heutigen Tag wieder ändern und alle, die unsere Artikel schon vermisst haben, dürfen sich zukünftig wieder auf wöchent­liche SEO-News freuen.

Heute wollen wir uns mit einem Thema beschäf­tigen, das in den letzten Wochen vermehrt für Gerüchte in der SEO-Welt gesorgt hat – und zwar dem Google Panda Update!

Bereits seit mehreren Wochen wird in SEO-Kreisen ein Update des Panda-Algo­rithmus erwartet, zusätzlich wurde das Gerücht durch eine Aussage von John Mueller in einem Google Hangout am Leben gehalten. Eigentlich sollte das Update bereits über die Bühne gegangen sein, doch bis jetzt ist bis auf das Core Update – auch Google Phantom Update genannt – nichts passiert. Mueller teilte kürzlich mit, dass mit einem Update zu rechnen sein wird und dass es alle Sprachen betreffen wird.

 

Das Google Panda Update

Die Panda Updates beziehen sich auf die Qualität von Webseiten und deren Inhalten. Haupt­au­genmerk wird hier auf die Texte und die Infor­ma­tionen, die sie dem Nutzer wei­ter­geben, gelegt. Negativ betroffen sind hier oft Affiliate-Webseiten, wenn sie keine wei­ter­füh­renden Infor­ma­tionen geben, sondern nur die Her­stel­ler­seite „kopieren“.

 

Panda Update weiter verschoben

Wie nun kürzlich Gary Illyes, Google Webmaster Trends Analyst, mitteilte, müssen sich Webmaster weiter gedulden. Anscheinend aus „tech­ni­schen Gründen“ wird sich das Update weiter verzögern. Gerade Webmaster, die sich durch das Update Ranking-Ver­bes­se­rungen erwarten oder jene, die vom letzten Update negativ betroffen waren und nun Ände­rungen an Ihrer Webseite vor­ge­nommen haben, warten unge­duldig auf das neu­er­liche Panda Update.

Wann es nun also zum Rollout des Panda Updates kommen wird, kann im Moment nicht vor­aus­gesagt werden. Hier der Ori­gi­nal­kom­mentar von Gary Illyes dazu: „heyya, it’s still in the „soon“ phase, but can’t give an ETA for technical reasons“

(Auszug aus seinem Twit­ter­profil: https://twitter.com/methode/status/619224440426098688)

 

Wie ihr also sehen könnt, wird es noch eine Weile dauern bis das neue Panda Update aus­ge­rollt wird. Wir werden euch aber selbst­ver­ständlich auf dem Laufenden halten, wann das Rollout passiert und welche Aus­wir­kungen es für Webmaster gegeben hat.