Fuseon

Case Study

Rupp Food

In dieser Fallstudie wollen wir zeigen wie wir für Rupp Food, einem mittelständischem Traditionsunternehmen, neue Wege der Mitarbeitergewinnung eröffnen konnten und so mehr qualifizierte Bewerbungen generieren konnten. Innerhalb weniger Wochen konnten 4 offene Stellen besetzt werden und die Kosten pro Bewerbung deutlich gesenkt werden.

Christoph Rupp, Gesellschafter RUPP FOOD
  • Kunde:
    Rupp Food
  • Branche:
    Tiernahrung
  • Mitarbeiter:
    200+
  • FUSEON Kunde seit:
    2015
  • Zielsetzung:
    mehr qualifizierte Bewerbungen
Anfragen

+375%

Bewerbungen

Kosten pro Lead

-278

pro Bewerbung

qualifizierte Bewerbungen

75

qualifizierte Bewerbungen pro Monat

Ausgangssituation

  • Nicht genügend Bewerbungen über klassische Medien wie Zeitungsinserate, Jobbörsen und Plakatwerbung
  • Zu hohe Kosten pro Bewerbung
  • Keine Messbarkeit der Ergebnisse und hohe Streuverluste

Unsere Arbeit

  1. Analyse bestehender Recruiting-Kampagnen

  2. Analyse der Ziegruppe und deren Beweggründe sich für einen Job zu bewerben oder aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis zu wechseln.

  3. Erstellung einer Social Media Recruiting Kampagne nach unserer bewährten FUSEON-Methode.

  4. Erstellung von zielgruppengerechten und klickstarken Werbebannern

  5. Erstellung einer conversionstarken Landingpage mit Step-Formular
    Vorteile des Step-Formular gegenüber den normalen Textformularen sind die höheren Ausfüllquoten und die Qualifizierung von Bewerbern. So wurden beispielsweise bestimmte Charaktereigenschaften sowie Berufserfahrung und möglicher Arbeitsbeginn abgefragt.

  6. Einrichtung eines Bewerbermanagement-Tools zur besseren Organisation des Bewerbungsverlaufes und Bewertung sowie Koordination von Bewerbern und Vorstellungsgesprächen.

  7. Fortlaufende Optimierung und Erstellung neuer Recruiting Kampagnen für Rupp Food

Gemeinsam mit Rupp Food wurden auch Ideen für Mitarbeiter-Benefits besprochen, um so nicht nur im Vergleich zu Mitbewerbern als Arbeitgeber interessanter zu werden, sondern auch um bestehende Arbeitnehmer langfristig an das Unternehmen zu binden und eine gute Work-Life-Balance zu schaffen.

Ergebnis

Im Laufe der ersten 2 Monate nach Start konnten bereits die ersten offenen Stellen besetzt und deutlich an Budget pro Bewerbung eingespart werden. Zudem wurde mit den Social Media Kampagnen die lokale Sichtbarkeit in der Zielgruppe deutlich erhöht.

  • Werbebudget pro Monat: € 800
  • Qualifizierte Bewerbungen pro Monat: 75
  • Kosten pro Bewerbung: € 10,60 

Kontaktiere uns

Bitte beantworte die folgenden Fragen, damit wir uns besser auf dein Anliegen vorbereiten können.