Gibt es bald einen Dislike-Button auf Facebook?
Bewertung

Erstmal müssen wir uns wieder für die lange Blogpause entschuldigen. Wir haben vor Kurzem unser neues Büro bezogen und daher leider nur wenig Zeit gehabt, um Blogartikel zu schreiben. Hautpaugenmerk lag in der letzten Zeit in der Übersiedlung des Büros und der Einrichtung unseres neuen Arbeitsplatzes. Nun ist die stressige Zeit allerdings vorbei – das Büro ist vollständig eingerichtet und wir können uns wieder unserer SEO-Arbeit widmen 🙂

Heute möchten wir uns mit einem recht aktuellen Thema auf dem Gebiet Social Media Marketing widmen. Es soll im folgenden Artikel um das seit Jahren heiß diskutierte Thema, ob auf Facebook nun zusätzlich zum Like-Button auch ein Dislike-Button eingeführt werden soll oder nicht, gehen.

Vor 2 Tagen hat Facebook-Gründer Mark Zuckerberg bei einer öffentlichen Fragerunde erstmals seit längerem wieder Stellung zu der möglichen Einführung eines Dislike-Button genommen.

 

Hier ein Video zu den Aussagen von Mark Zuckerberg:

 

 

Fälschlicherweise legten viele Hörer seine Aussage so aus, als würde es bald einen Dislike-Button auf Facebook geben. Hört man allerdings genau hin, so wird einem wohl schnell klar, dass es einen Dislike-Button nie geben wird. Doch was hat Zuckerberg genau gemeint?

Oft ist das Drücken des Like-Buttons nicht angebracht. Wenn über Katastrophen oder andere Schicksale berichtet wird und man sein Mitgefühl oder seine Anteilnahme ausdrücken möchte, ist der Like-Button wenig passend. Der Dislike-Button würde Usern die Möglichkeit geben, Empathie oder negative Stimmung zum Ausdruck zu bringen. Wenn man die Worte Zuckerbergs versucht auszulegen, scheint es wirklich bald einen Gegenpart zum „Gefällt mir“-Button zu geben.

 

Entscheidende Aussage von Mark Zuckerberg zu diesem Thema:

Die neue Funktion soll eine „force for good and not for bad and demeaning the posts of others“ sein.

Diese Andeutung widerspricht eigentlich der Einführung eines simplen Dislike-Buttons klar. Er denkt wohl eher an einen Button in Form eines „I feel sorry“- oder „Tut mir leid“-Buttons. Wie der Button dann tatsächlich heißen und wie er genau ausgestaltet sein wird, lassen Facebook und Zuckerberg allerdings noch offen. Auch die Frage wann dieser neue Button  eingeführt werden wird, kann noch nicht beantwortet werden. Möglicherweise wird es wohl noch eine ganze Weile dauern.

Doch eines steht jedenfalls schon fest, solange Mark Zuckerberg bei Facebook etwas zu sagen hat, wird es keinen Dislike-Button geben, der die Posts anderer schlecht machen könnte.

In diesem Sinne wünschen wir weiterhin fröhliches LIKEN!