Info­grafik: Gebrauchtes Wohnmobil kaufen
5 (100%) aus 4 Bewer­tungen

Gebrauchtes Wohnmobil kaufen – Was ist zu beachten?

Reisen mit Wohn­mo­bilen sind beliebter denn je und haben sich vor allem in einem Jahr wie es 2020 war sehr bewährt. Die Nachfrage am Markt ist daher aktuell sehr hoch. Da ein Kauf aller­dings oft mit hohen Kosten ein­hergeht, ent­scheiden sich sehr viele inter­es­sierte Kunden für den Kauf eines gebrauchten Wohn­mobils. Dieses sollte nicht nur sicher und funk­ti­ons­tüchtig sein, sondern auch die gewünschte Wohn­lichkeit erfüllen. Es ist daher sehr ratsam, vor dem Kauf eines Wohn­mobils einige Punkte schritt­weise zu kon­trol­lieren. Welche das sind, erfährst du hier.

 

Schritt 1: Vor dem Kauf eines gebrauchten Wohn­mobils

Bevor es zur Kauf­ent­scheidung kommt, gilt es erst ein paar wichtige Über­le­gungen zu bedenken. Nur so kann gewähr­leistet werden, dass auch das richtige Wohnmobil aus­ge­sucht wird. Der Kauf sollte dabei nicht über­stürzt werden. Überlege dir im Vorhinein genau, welche Aus­stattung das Wohnmobil haben sollte und welche Anfor­de­rungen du dabei an Technik und Leistung hast. Wie viele Sitze und Schlaf­plätze benötigst du und wie viel Raum sowie Komfort wünscht du dir? Sind diese Fragen beant­wortet, kann die Suche nach dem geeig­neten Modell beginnen.

 

Schritt 2: Über­prüfung der Papiere

Steht ein ent­spre­chendes Wohnmobil nun zur Auswahl, ist der nächste Schritt die Über­prüfung aller not­wen­digen Papiere. Dabei sollten folgende Fragen beant­wortet werden:

  • Sind alle Papiere voll­ständig?
  • Ist eine Umwelt­pla­kette vorhanden?
  • Ist das Fahrzeug scheck­heft­ge­pflegt?
  • Wurde eine erfor­der­liche Dich­tig­keits­in­spektion durch­ge­führt?
  • Ist die Unfall­freiheit des Fahrzeugs schriftlich bestätigt?
  • Sind alle Son­der­an­bauten ein­ge­tragen?
  • Wurde die Haupt­un­ter­su­chung und die Gas­prüfung erledigt?
  • Gab es Vor­be­sitzer?
  • Sind Bedie­nungs­an­leitung und Garan­tie­be­schei­ni­gungen vorhanden?
  • Hast du eine Pro­be­fahrt durch­ge­führt?

 

Schritt 3: Über­prüfung der Dich­tigkeit

Neben den Papieren sollten natürlich auch der Zustand und die Leis­tungs­fä­higkeit des Wohn­mobils gründlich überprüft werden. Dabei werden manche wichtigen Punkte aber oft vergessen, wie bei­spiels­weise die Dich­tigkeit des Fahrzeugs. Damit dir das nicht passiert, kon­trol­liere folgende Punkte:

  • Riecht der Wohnraum muffig?
  • Gibt es feuchte Stellen oder Schim­mel­flecken?
  • Sind die Dich­tungen an Fenstern und Türen intakt und elastisch?
  • Ist die Dusch­wanne intakt?
  • Sind die Dich­tungen und das Fugen­ma­terial an Luken und Fenster intakt?

 

Schritt 4: Über­prüfung des Fahrzeugs

Ein Wohnmobil ist nicht nur ein Fahrzeug, welches dich von A nach B befördert, sondern auch ein kleiner Lebensraum, in dem für beschränkte Zeit gelebt wird. Der Wohl­fühl­faktor sollte daher nicht fehlen. Achte bei der Über­prüfung des Fahrzeugs also auch auf Aspekte wie Heizung und Möbel. Arbeite dabei am besten folgende Check­liste ab:

  • Ist der Boden des Gas­kastens stabil und sauber?
  • Ist die Heizung funk­ti­ons­tüchtig?
  • Ist das Kon­troll­board funk­ti­ons­tüchtig?
  • Sind Was­sertank und Was­ser­pumpe intakt?
  • Sind alle Möbel funk­ti­ons­fähig?
  • Gibt es erkennbare Schäden an Schürzen oder Ver­klei­dungs­teilen?
  • Ist die Gas­leitung unbe­schädigt?
  • Ist die Bord­bat­terie intakt? Gibt es ein zuge­hö­riges Ladegerät?
  • Ist das Dach intakt?
  • Ist der Unter­boden intakt?
  • Zündet der Kühl­schrank?
  • Funk­tio­nieren Licht und Kocher?
  • Sind die Reifen ver­kehrs­sicher?

Wenn alle Punkte zufrie­den­stellend beant­wortet werden können, spricht dem Kauf des Wohn­mobils nichts mehr entgegen und das Abenteuer kann beginnen.

 

Kauf eines gebrauchten Wohnmobils

Infor­ma­tionen zur Gra­fi­ker­stellung

TITEL: Gebrauchtes Wohnmobil kaufen

KATEGORIE: Camping, Wohn­mobile

ARBEITSSCHRITTE: The­men­re­cherche, Info­re­cherche, Konzept, Design

ZEITAUFWAND: ca. 5 Stunden

ZIEL:  Aufzeigen, worauf beim Kauf eines gebrauchten Wohn­mobils zu achten ist.

ERSCHEINUNGSORT: Die Grafik erschien im Zusam­menhang mit einem Blog­ar­tikel auf dem Blog eines Kunden, welcher Wohn­mobile verkauft und vermietet.

DESIGN: Ent­spricht der CI des Kunden.

FORMAT: 820 x 2773 Pixel

 

Infografik erstellen lassen